News & Events

Maserati bewegt Fashion-Business

Die Order-Plattformen der Supreme Group zeigten auch in diesem Frühjahr den Einkäufern die neusten Modetrends.

Die Order-Plattformen der Supreme Group zeigten auch in diesem Frühjahr den Einkäufern die neusten Modetrends. Weil es um Stil, Eleganz und neue Entwicklungen ging, durfte natürlich auch Maserati nicht fehlen.

Maserati hat seine erfolgreiche Kooperation mit der Supreme Group weiter fortgesetzt. Der Automobilhersteller selbst gehört zu den führenden Anbietern von raffiniertem Design und hochmoderner Eleganz auf vier Rädern – Werte, die gerade auch im Mode-Business zählen. Damit war naheliegend, die Verbindung von Mode und Maserati bei den exklusiven Order-Messen der Supreme Group zu festigen und die Partnerschaft weiter auszubauen.

Die Supreme Group Order-Plattformen der neuen Saison starteten Ende Januar mit den Kids in München. Ihr folgte Anfang Februar die Women & Men in Düsseldorf sowie zwei Wochen später die Women & Men in München. Den Abschluss bildete die Body & Beach vom 23. bis 25. Februar – ebenfalls in München. Bei allen Veranstaltungen war Maserati mit einem exklusiven Shuttle-Service für die Top-Einkäufer vertreten, die sich vom edlen Maserati Ambiente verwöhnen lassen konnten. Außerdem hatte Maserati jeweils eine coole Lounge installiert, in der sich die Besucher in entspannter Atmosphäre vom Messestress erholen konnten.