Exterieur

Das Design des Ghibli Diesel beeindruckt mit einer ausgeprägten Dynamik

Der Ghibli Diesel ist der erste Maserati mit Dieselantrieb in der Geschichte der Sportwagenmarke. Er verzichtet dennoch nicht auf eine ausgeprägte Sportlichkeit. Das ist bereits auf den ersten Blick erkennbar. Seine Silhouette mit den eng ausgeschnittenen Seitenfenstern und der prägnanten dreieckigen C-Säule ähnelt einem schnittigen Coupé. Die dynamische Linienführung wird von den muskulösen Kotflügeln betont, die ein scharfkantiges Profil im mittleren Bereich vereinen.


Front mit Vorwärtsdrang

Die Front wird vom charakteristischen Maserati Kühlergrill dominiert, dessen senkrechte Streben vom GranTurismo und von der historischen Stilikone Berlinetta A6 GCS inspiriert sind. Mit ihrem mattschwarzen Finish setzen diese Elemente einen gelungenen Kontrast zum verchromten Kühlergrillrahmen und zum großen zentralen Dreizacksymbol, das den Mittelpunkt der aggressiven Frontleuchten bildet. Die Form des Kühlergrills wird von dem Schwung der Kotflügel und der langen Motorhaube betont.

Unverwechselbare Lichtakzente

Die Frontleuchten setzen mit Hilfe der LED-Technik den starken Charakter des Fahrzeugs gelungen in Szene. Zu der hohen Wirksamkeit der Bi-Xenon-Scheinwerfer fügt sich die Tagfahrlichtfunktion, die das Fahrzeug in allen Situationen unverzüglich erkennbar und sichtbar macht. Die in die Frontleuchtengruppen integrierten Richtungsanzeiger in LED-Technik zitieren das Motiv der drei markentypischen seitlichen Luftauslässe.

Die fließende Linienführung des Hecks sorgt für ein schlankes Profil

Die dreieckige C-Säule und die ungerahmten Fensterflächen verleihen dem Fahrzeug die Optik eines schlanken Coupés, wenngleich Länge und Radstand Spitzenwerte im Segment aufweisen. Im Heckbereich bildet die fließende Linienführung der Kofferraumhaube die natürliche Fortsetzung des Fahrgastraums, während die beiden Leuchtengruppen eine Brücke zu den Kotflügeln schlagen. Zu dem sportlichen Auftritt tragen auch die Doppelendrohre bei.

Die aerodynamische Formgebung sorgt für einen sparsamen Verbrauch

Wie jeder Maserati erfüllt das Design des Ghibli Diesel die Anforderungen an Ästhetik und Aerodynamik gleichermaßen. Die Maßnahmen zur Optimierung der Aerodynamik, die vorrangig im unteren Fahrzeugbereich erfolgten, führten zu einem Luftwiderstandsbeiwert (Cw) von 3,1 und einem verringerten Auftrieb. Damit werden die Verbrauchswerte reduziert und die Stabilität bei hoher Fahrgeschwindigkeit erhöht.

Interieur

Weiches Leder und feine Nahtverarbeitungen zeugen von der Tradition Maseratis

Die Einzigartigkeit des Maserati Ghibli kommt auch im Interieur zum Ausdruck: Das geschmeidige Leder der Sitzpolsterung ist zusätzlich für Armaturentafel und Türverkleidungen erhältlich. Die puristischen Oberflächen bieten die Möglichkeit für zweifarbige Gestaltungskonzepte die, ganz nach Wunsch, den sportlichen oder eleganten Charakter des Interieurs hervorheben. Hinzu kommen feinste Nahtverarbeitungen, die auf die markentypische Handwerkstradition verweisen.


Die Armaturentafel steht ganz im Zeichen der Stiltradition Maseratis

Die geschmeidigen Linienführungen der Armaturentafel schaffen ein großzügiges Raumgefühl. Zwei Seitenelemente vereinen sich in der Mitte, wo auch der obere Bereich einmündet. Einen edlen Blickfang bildet die traditionelle Maserati-Uhr mit blauem Untergrund und Aluminiumdetails. In der Mitte befindet sich der großflächige 8,4-Zoll-Monitor mit Maserati Touch Control, der das Zugangsportal zu den Unterhaltungstechnologien ist.

Die Sitze vereinen sportlichen Seitenhalt mit ausgezeichnetem Komfort

Der lange Radstand lässt das Fahrzeug keineswegs schwerfälliger erscheinen. Er ermöglicht ein Platzangebot, das zu den besten im Segment der Sportlimousinen gehört. Bei der Fahrzeugentwicklung wurde den Komfortsitzen besonders große Aufmerksamkeit gewidmet. Mit dem Dreizack-Prägelogo an den Kopfstützen und einem ausgezeichneten Seitenhalt betonen sie die sportliche Anmutung des Interieurs.

Die großzügige Rücksitzbank bietet bis zu drei Personen Platzkomfort

Die Rücksitzbank, komplett mit umklappbarer Armauflage mit zwei Getränkehaltern und Ablagefach, bietet bis zu drei Personen Platz. Die Form der zwei seitlichen Sitze knüpft an die Gestaltung der Vordersitze an. Damit bieten auch die hinteren Plätze eine ausgewogene Kombination aus Komfort und Seitenhalt. Die Rücksitzbank ist vollständig oder geteilt umlegbar, was die Ladekapazität des Kofferraums zusätzlich erhöht.

HARMAN KARDON PREMIUM SOUND SYSTEM

Musikliebhabern, die auf der Suche nach einem kraftvolleren und dynamischeren Audioerlebnis sind, bietet das optionale Harman Kardon Premium Sound System im Maserati Ghibli einen exzellenten Hörgenuss. Ausgestattet mit der neuesten Digitaltechnologie und einem 12-Kanal-Class-D-Verstärker bürgt es für eine perfekte Akustik völlig unabhängig von der Klangquelle. Dank zehn Hochleistungslautsprecher, die aufwendig im Innenraum platziert wurden, genießen die Insassen auf allen Sitzplätzen einen erstklassigen Raumklang.


Konzerthallenakustik Dank des Bowers&Wilkins High-Premium-Surround Soundsystems

Für jene, die die einzigartige Akustik einer Konzerthalle schätzen, bietet der Ghibli auf Wunsch ein High-Premium-Surround Soundsystem, das in Kooperation mit dem Highend-Audiospezialisten Bowers&Wilkins entstand. Es verfügt über einen 16-Kanal-Verstärker mit 1.280 Watt und über 15 Lautsprecher, die harmonisch in das Interieur-Design integriert sind, und erreicht damit ein unvergleichliches Klangerlebnis.
Das Bowers&Wilkins High-Premium-Surround Soundsystem umfasst auch die Harman QuantumLogic® Signalverarbeitung sowie ein System namens Clari-Fi, das in einem speziellen Restaurierungsprozess verloren gegangene oder beschädigte Audiodaten wieder herstellt.


Technik

Der erste Dieselmotor der Maserati Geschichte ist der Sportlichkeit verpflichtet

Der Ghibli Diesel ist der erste Maserati mit Dieselantrieb in der Geschichte der Sportwagenmarke. Unter der Motorhaube schlägt der kräftige Puls eines 3-Liter-V6-Motors, der alle Vorteile der neuesten Dieselmotortechniken nutzt. Der Motor steht ganz im Zeichen der Markentradition. Mit seinem sportlichen Temperament entfaltet er eine Leistung von 275 PS. Für die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h benötigt er 6,3 Sekunden. In dieser Version erreicht das Fahrzeug eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.


Effizient und sparsam

Die Fahrleistungen weisen deutlich auf die hohe Effizienz des Antriebsaggregats vom Ghibli Diesel hin, mehr aber noch der Verbrauch und die Emissionen: 5,9 l/100 km und 158 g/km im kombinierten Zyklus sind eindrucksvolle Werte. Zu verdanken sind sie nicht zuletzt auch dem Start & Stop Funktion, die den Motor bei jedem Ampelstopp abstellt und zum Anfahren automatisch neu startet. Das System kann über die Lenkradtasten deaktiviert werden.

Maserati Active Sound System

Ein Maserati ist auch am Klang seines Motors erkennbar. Die eindrucksvolle Dynamik des Ghibli Diesel kommt auch in dieser Hinsicht dank dem neuen Maserati Active Sound System deutlich zum Ausdruck. Zwei Soundgeneratoren in der Nähe der Abgasendrohre betonen die angenehmsten Tonlagen des Motors. Durch die Betätigung der Taste "Sport" am Konsolentunnel bietet der satte Bass noch intensivere Klangerlebnisse.

Das Automatikgetriebe erkennt Fahrstil und Fahrbahnbedingungen

Der Ghibli Diesel ist mit einem hochmodernen 8-Gang-Automatikgetriebe der jüngsten Generation von ZF ausgestattet. Es überzeugt durch ein geringes Gewicht, Effizienz und Schaltpräzision. Seine autoadaptive Softwaresteuerung erkennt Fahrstil und Fahrbahnbedingungen und stimmt den Schaltbetrieb darauf ab. Fünf Schaltprogramme stehen zur Wahl: Auto-Normal, Auto-Sport, Manual-Normal, Manual-Sport und ICE (Increased Control & Efficiency).

Die Karosserie bürgt für geringes Gewicht und ausgezeichnetes Fahrverhalten

Die formschöne Gestalt des Ghibli Diesel basiert auf einer neu entwickelten Karosserie, die unter weitgehendem Einsatz von Aluminium die Zielvorgaben in puncto Gewichtsminimierung, Widerstandsfähigkeit und ausgewogener Lastverteilung erfüllt. Daraus entsteht, gemessen am drei Meter langen Radstand und damit dem längsten Radstand im Segment, ein unvermutet leichtes Handling und ein hohes Sicherheitsniveau für die Insassen.

Ausgefeilte Fahrwerktechnik bietet ein Höchstmaß an Fahrspaß

Die raffiniert konzipierten Radaufhängungen übernehmen die wesentliche Aufgabe, das Fahrverhalten des Ghibli Diesel zu optimieren. An der Vorderachse kommen Doppelquerlenker aus Aluminium zum Einsatz, die, zur Gewährleistung eines präzisen Handlings, in einer erhöhten Position eingebaut sind. Für die Hinterachse fiel die Wahl auf eine Multilink-Aufhängung mit fünf Lenkern, die ideale Lösung für einen ausgewogenen Kompromiss zwischen Komfort und Sportlichkeit.

Individualisierung

Die Individualisierungsprogramme betonen die Freude an der Einzigartigkeit

Der Ghibli Diesel bietet ein Individualisierungsprogramm, das einzigartig in seiner Fahrzeugklasse ist. Die Lederausstattung für das Interieur ist in fünf Farben erhältlich: Nero, Cuoio, Sabbia, Marrone und Rosso Trofeo. Einen zusätzlichen raffinierten Akzent setzt der auf Wunsch erhältliche Dachhimmel in Alcantara® in den Farben Nero, Sabbia oder Grigio.


Hochwertige Materialien

Die Serienausstattung umfasst ein modernes schwarzes Finish für den Konsolentunnel und die Zierelemente an den Türverkleidungen. Um – je nach individuellem Geschmack – entweder den eleganten oder sportlichen Charakter des Fahrzeugs stärker zur Geltung zu bringen, kann für das Interieur auch offenporiges Wurzelholz mit eindrucksvoller Haptik und zahlreichen Knoten und Aderungen, Ebenholz oder Carbon in einer speziellen Glanzoptik gewählt werden.

ERMENEGILDO ZEGNA KLEIDET MASERATI

Die Partnerschaft von Maserati mit Ermenegildo Zegna brachte jetzt ein ganz besonderes Automobil hervor. Verstärkt durch den sportlich-modernen Look ist die Ghibli Zegna Edition für jene anspruchsvollen Fahrer, die Luxus und Aufmerksamkeit für Details besonders zu schätzen wissen.

Unterschiedliche Felgenmodelle für elegante oder sportliche Akzente

Die vollkommen neue Palette der Karosseriefarben umfasst zwölf Nuancen, darunter die zwei Perleffektlacke Bianco Alpi und Rosso Energia. Einen noch dynamischeren Auftritt gewährleisten die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen (serienmäßig) im neuen Zwölfspeichen-Design. Die 19- und 20-Zoll-Felgen sowie die 21-Zoll-Schmiedefelgen setzen je nach Wahl entweder elegante oder sportliche Akzente.


VERBUNDEN VON HAND, ANGESPROCHEN MIT DEM HERZEN

Das exklusiv gestaltete Interieur umfasst reine Naturfasereinsätze aus Maulbeerseide von Ermenegildo Zegna für Sitze, Türverkleidungen, Dachhimmel, Sonnenblenden und sogar für die Einfassungen der Deckenleuchten. Der besondere Stil der Seide wird durch handgenähte Winkelmotive sowie durch eine großflächige Wiederholung des Motivs auf den Sitzen verstärkt. Maserati bietet drei unterschiedliche Farbkombinationen aus Leder und Seide an, die jeweils durch Nähte in Kontrastfarbe abgerundet werden.

Leasing

Maserati Ghibli Diesel - ab 499,- € / monatl.

Emotionale Vernunft

Der neue Maserati Ghibli wird angetrieben von fortschrittlichen 3.0 Liter V6 Motoren mit bis zu 301 KW (410 PS) und einem 8-Gang ZF Automatikgetriebe. Ebenso ist ein V6 Turbodiesel mit einer Leistung von 202 KW (275 PS) sowie das intelligente Maserati Q4 Allradsystem erhältlich, inklusive 3 Jahre Werksgarantie.

Unverbindliches Leasingbeispiel für den Maserati Ghibli Diesel*
inkl. Business Paket Plus, elektrisch verstellbare Vordersitze
& Wartungspaket Premium 


Unverbindliche Preisempfehlung 69.080 €, zzgl. Überführungskosten:

Monatliche Rate: 499 €
Leasingsonderzahlung: 14.900 €
Laufzeit: 36 Monate
Fahrleistung pro Jahr: 20.000 km

Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/kombiniert (l/100 km): 7,7/4,9/5,9 
CO2-Emission: kombiniert 158 g/km
Effizienzklasse: B

Aktionszeitraum: Leasingangebot inkl. 3 Jahre Wartungspaket gültig für Fahrzeuge mit KBA Zulassung bis zum 31.03.2016

> Mehr Informationen

> Jetzt Probefahrt vereinbaren

> Kontaktieren Sie den Händler in Ihrer Nähe für ein individuelles Angebot

 


Unverbindliche Leasingbeispiele mit Kilometerabrechnung vermittelt für die Maserati Bank, Zweigniederlassung der FCA Bank Deutschland GmbH, Salzstraße 138, 74076 Heilbronn auf Basis aktuell gültiger Konditionen für gewerbliche Kunden. In den Monatsraten ist eine GAP Plus+ Versicherung (Differenzkaskoversicherung) enthalten. Diese unterliegt nicht der MwSt. Alle sonstigen Preise verstehen sich inkl. 19% MwSt. und zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten. Für weitere Informationen und ein konkretes Leasingangebot wenden Sie sich bitte an einen teilnehmenden Maserati-Händler Ihrer Wahl.

Technische Daten


ABMESSUNGEN UND GEWICHTE
Länge 4.971 mm
Breite (mit Außenspiegeln) 2.100 mm
Breite (ohne Außenspiegel) 1.945 mm
Höhe 1.461 mm
Radstand 2.998 mm
Spurweite vor 1.635 mm
Spurweite hinten 1.653 mm
Überhang vorn 935 mm
Überhang hinten 1.038 mm
Kofferraumvolumen 500 l
Tankinhalt 80 l
Leergewicht 1.745 kg
Leergewicht (Fahrbereit) 1.835 kg
Gewichtsverteilung Vorn/Hinten 51% / 49%
REIFEN
Vorne 235/50 R18
Hinten 235/50 R18
MOTOR
Zylinderzahl, Anordnung V6 60°
Hubraum 2.987 cm3
Bohrung 86,5 mm
Hub 84,5 mm
Getriebe (ZF) 8-Gang-Automatikgetriebe
Verdichtungsverhältnis 16,5:1
Max. Leistung 202 kW (275 PS)
bei Drehzahl 4.000 1/min
Max. Drehmoment 600 Nm
bei Drehzahl 2.000 - 2.600 1/min
FAHRLEISTUNGEN
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h
Beschleunigung: 0 -100 Km/H 6,3 s
Bremsweg: 100 - 0 Km/H 36 m
KRAFTSTOFFVERBRAUCH UND EMISSIONEN
Verbrauch (kombiniert) 5,9 l/100 km
Verbrauch (innerorts) 7,7 l/100 km
Verbrauch (außerorts) 4,9 l/100 km
CO2-Emissionen (kombiniert) 158 g/km
Abgasnorm EURO 6
Effizienzklasse B

Effizienzklasse downloaden