Ghibli S - Individualisierung

Everyday enjoyment

Ein einzigartiges Individualisierungsprogramm im Segment

Ein Maserati ist auf Anhieb und aus der Ferne erkennbar. Dafür sorgen seine unverwechselbare Silhouette und sein markanter Motorsound. Aber auch aus nächster Nähe betrachtet gibt er unmissverständlich seine Markenzugehörigkeit zu erkennen. Der Ghibli S tritt das Erbe einer fast einhundertjährigen Geschichte an: hochwertige Materialien und handwerkliche Perfektion – im Zusammenspiel mit einem Individualisierungsprogramm, das einzigartig in dieser Fahrzeugklasse ist.


ERMENEGILDO ZEGNA KLEIDET MASERATI

Die Partnerschaft von Maserati mit Ermenegildo Zegna brachte jetzt ein ganz besonderes Automobil hervor. Verstärkt durch den sportlich-modernen Look ist die Ghibli Zegna Edition für jene anspruchsvollen Fahrer, die Luxus und Aufmerksamkeit für Details besonders zu schätzen wissen.

Elegant oder sportlich

Der Konsolentunnel und die Dekorelemente der vorderen und hinteren Türverkleidungen sind in Wurzelholz, einem offenporigen Edelholz mit eindrucksvoller Haptik, verkleidet, das zahlreiche Knoten und Aderungen aufweist. Wer entweder die Eleganz oder die Sportlichkeit des Interieurs stärker zur Geltung bringen möchte, kann zwischen glänzendem Ebenholz oder Carbon wählen.

Active Shifting Schaltwippen

Die Schaltwippen Active Shift aus seidenmattem Aluminium, die sich hinter dem Lenkrad befinden und fest mit der Lenksäule verbunden sind, bilden das ideale Ausstattungsdetail für ein sportlich betontes Interieur und gewährleisten auf allen Fahrstrecken ein Höchstmaß an Kontrolle. Die Sportpedalerie und Fußauflage aus gebürstetem Stahl mit Gummieinlagen bieten dem Fuß einen sicheren Halt und sind überdies mit dem ovalen Maserati Logo gekennzeichnet.


VERBUNDEN VON HAND, ANGESPROCHEN MIT DEM HERZEN

Das exklusiv gestaltete Interieur umfasst reine Naturfasereinsätze aus Maulbeerseide von Ermenegildo Zegna für Sitze, Türverkleidungen, Dachhimmel, Sonnenblenden und sogar für die Einfassungen der Deckenleuchten. Der besondere Stil der Seide wird durch handgenähte Winkelmotive sowie durch eine großflächige Wiederholung des Motivs auf den Sitzen verstärkt. Maserati bietet drei unterschiedliche Farbkombinationen aus Leder und Seide an, die jeweils durch Nähte in Kontrastfarbe abgerundet werden.