GranCabrio MC - Exterieur

The next level of experience

Eleganz trifft auf Leidenschaft

Die Tradition von Maserati in der Konstruktion und Herstellung von faszinierenden, unverwechselbaren Cabriolets gelangt mit dem neuen GranCabrio MC zu höchster Vollendung. Die einzigartige Version übernimmt die Eleganz und den Luxus des GranCabrio, des ersten Maserati Cabriolets mit vier Sitzplätzen, und vereint diese mit der Renntechnik von Maserati Corse.


Im Windkanal wurde eine einzigartige Silhouette geschaffen

Die Ingenieure von Maserati haben für den GranCabrio MC Überarbeitungen vorgenommen, die auf eine höhere aerodynamische Effizienz abzielten. Die Eleganz und Klasse des Originalmodells blieben aber gewahrt. Bereits für das zweisitzige Coupé GranTurismo MC Stradale entwickelte Lösungen wurden auf die sinnliche Linienführung des GranCabrio abgestimmt. Gekonnt kombinierte Elemente erschaffen so eine einzigartige Silhouette, die vom Wind geschaffen zu sein scheint.

Die Ausstattung Shadow Line: Eleganz und Dynamik in Schwarz inszeniert

An der Front dominiert der traditionelle ovale Kühlergrill mit schwarzen Senkrechtstreben, in dessen Mitte der rot konturierte Dreizack platziert ist. Passend zum sportiven Look der Ausstattung Shadow Line, die zahlreiche Karosserieelemente in Schwarz umfasst, weisen die neuen Frontscheinwerfer in LED-Technik mit Tagfahrlicht ein aggressives Finish in Mattschwarz auf, die Heckleuchten, ebenfalls in LED-Technik, haben ein brüniertes Finish.

Der hintere Stossfänger mit zwei verchromten Edelstahlendrohren erhielt einen neuen Heckdiffusor um den Luftstrom noch effizienter unter das Fahrzeug zu leiten.

Der hochgelagerte Auspuff schafft Platz für einen markanten Heckdiffusor

Das Heck bietet ebenfalls einen Aufsehen erregenden Anblick: Hochgelagerter Zentralauspuff und unteres Stoßfängerprofil für einen verbesserten Abtrieb. Der Spoiler integriert das dritte Bremslicht und erhöht den Anpressdruck bei hoher Geschwindigkeit. Die dynamische Formensprache wird durch die 20-Zoll-Felgen MC Design betont. Sie sind nicht nur leichter, sondern weisen traditionsgemäß auch einen in die Doppelspeichen integrierten Dreizack auf.

Das exklusive Perlweiß ist eine Reminiszenz an den legendären Birdcage

Das funktionell-sportliche Design wird durch einzigartige Details wie die neue Dreischicht-Lackierung Bianco Birdcage betont. Die neue Nuance von Maserati verleiht den Karosserieformen mit einem sanften Blauschimmer faszinierende Farbspiele. Die Perleffekte sind eine Hommage an die blau gestreifte weiße Karosserie des Maserati Tipo 61 Birdcage, der in den 60er Jahren bei den wichtigsten Meisterschaften in Übersee zahlreiche Siege einfuhr.