GranCabrio Sport - Exterieur

Passion takes form

Die formvollendete Eleganz der Leidenschaft

Der erste Anblick des GranCabrio Sport geht direkt ins Herz. Die neuen Karosseriedetails lassen in der eleganten Formensprache des Fahrzeugs verstärkt sportliche Noten anklingen. Als natürliche markentypische Weiterentwicklung des faszinierenden GranCabrio, des ersten viersitzigen Cabriolets von Maserati, ist der GranCabrio Sport der jüngste Erbe einer ruhmreichen Tradition in der Herstellung von offenen Sportwagen.


Rot steht für Leistungsstärke

Der neue Frontstoßfänger ist durch zwei schwungvolle Lufteinlässe gekennzeichnet, die sich vom Zentralspoiler bis hin zu den aggressiven Frontleuchten erstrecken, die über Tagfahrlicht in LED-Technik verfügen. In der Mitte des berühmten Kühlergrills mit schwarzen senkrechten Streben befindet sich ein Dreizack mit roten Konturen: Ein farbiges Erkennungsmerkmal der leistungsstärksten Modelle von Maserati.

Aerodynamische Seitenschweller

Die serienmäßigen Seitenschweller, die auf Wunsch in Schwarz erhältlich sind, unterstreichen mit ihrer kraftvollen Form die dynamische Linienführung der Flanken. Die Ansatzprofile dienen nicht nur der Optik, sondern haben auch eine wichtige aerodynamische Aufgabe. Im Verein mit den Kotflügeln leiten sie den Luftstrom optimal in Richtung der Hinterräder. Ein vorbildliches Beispiel für die Umsetzung des Prinzips „Form follows function“.

Schwarze Karosseriedetails verstärken den Eindruck von Dynamik

Die schwarzen ovalen Auspuffendrohre verleihen dem Heck einen unverwechselbaren, sportlichen Akzent. Auf Wunsch sind sie als Carbonteil erhältlich. Ebenfalls in Schwarz ist die Umrandung des Innenraums in der Serienausstattung Shadow Line gehalten. Eine weitere Besonderheit bildet die brünierte Verarbeitung der Heckleuchtengruppen.

Die neue Farbe Rosso Trionfale betont das charakterstarke Design

Der GranCabrio Sport bringt bis ins kleinste Detail Sportlichkeit und Dynamik zum Ausdruck. Er präsentiert sich in der Farbe Rosso Trionfale, die seinen Charakter zusätzlich betont. Sie ist von den Nationalfarben inspiriert, die in den fünfziger Jahren die Maserati Rennfahrzeuge zierten. In Kombination mit den großzügig dimensionierten 20-Zoll-Felgen Astro Design, die in den Farben Silver und Grigio Antracite mit einem faszinierenden Metallic-Effekt erhältlich sind, wird das Erscheinungsbild des Fahrzeugs noch kompromissloser.

Rosso Trionfale: eine Farbe inspiriert durch die Nationalfarben Italiens und seit 1950 für Maserati Rennwagen verwendet