GranCabrio - Exterieur

Open-air thrills

DAS VIERSITZIGE CABRIOLET: SPORTLICHE ELEGANZ

Wenn Faszination auf Freiheit trifft, kann daraus nur etwas Einzigartiges hervorgehen. Als erster offener Viersitzer aus Modena schlägt der Maserati GranCabrio ein neues bedeutendes Kapitel in der Geschichte der Sportwagenmarke auf. Der Maserati GranCabrio vollzieht mit seinem dynamisch-eleganten Profil einen Brückenschlag zum GranTurismo, der Modernität, Sinnlichkeit und Passion in vollendeter Weise vereint.


EIN CABRIOLET IST NUR MIT STOFFVERDECK EIN ECHTER MASERATI

Das Stoffverdeck macht den Unterschied: Mit diesem raffinierten Stilelement, das nicht nur technisch, sondern auch ästhetisch begründet ist, knüpft das Cabriolet an die Markentradition an. Ungeachtet der stattlichen Abmessungen, die einen großzügigen Innenraum umschließen sollen, beeinflussen das Verdeck und sein Betätigungssystem dank einer akkuraten Materialauswahl kaum das Fahrzeuggewicht. 

Das besondere Verdeckdesign verleiht dem GranCabrio die Silhouette eines Coupés

Bei geschlossenem Verdeck wird die - de facto fehlende - C-Säule durch die vorwärtsstrebende Verdeckkontur nachgebildet, was dem GranCabrio die Gestalt eines formvollendeten Coupés verleiht. In der Heckansicht betonen die dreieckigen Heckleuchtengruppen mit 96 LEDs und der große Heckdiffusor das dynamische Erscheinungsbild des Fahrzeuges. Den Eindruck von Sportlichkeit vermitteln auch die 20-Zoll-Felgen im Dreizackdesign.

Offen für neue Horizonte

Der offene Maserati GranCabrio bekennt sich als atemberaubendes Cabriolet zu einer sinnlichen, raubtierhaften Schönheit. Die dynamische Silhouette wird durch die kurzen Überhänge und die lange Motorhaube akzentuiert, die von dem klassischen V-Profil durchzogen wird und vorwärts zum Kühlergrill strebt. Die spektakulären Formen des GranCabrio resultieren auch aus einer akkuraten aerodynamischen Entwicklung, mit deren Hilfe die typischen Verwirbelungseffekte eines Open-Air-Modells eingegrenzt werden konnten.

Zahlreiche Chromdetails sorgen für einen stilsicheren Auftritt

In der serienmäßigen Ausstattungsvariante Chrome Line sind die Flanken von Chromelementen gekennzeichnet, die an der Karosserie Lichtakzente setzen. Insbesondere das Profil, das die Fahrgastzelle rundum einfasst und im Heckbereich das dritte Bremslicht integriert, scheint den Rahmen für ein Meisterwerk bilden zu wollen. Chrom kennzeichnet auch die Türgriffe und den Kühlergrill.