GranTurismo - Individualisierung

Innovative yet true to tradition

Farben und Ausstattungsdetails werden von den Wünschen des Kunden diktiert

Maserati hält für den GranTurismo ein Individualisierungsprogramm bereit, das in der ganzen Welt seinesgleichen sucht und jedem Kunden ein maßgeschneidertes Fahrzeug bietet. Auf diese Exklusivität ist Maserati stolz. Der verhältnismäßig kleine Sportwagenhersteller fertigt jedes einzelne Fahrzeug mit einer großen Liebe zum Detail und gewährleistet in seinem Wettbewerbsumfeld eine größere Auswahl an Optionen.


Ein maßgeschneidertes Interieur

Für die Innenausstattung kommen hochwertige Materialien wie Leder von Poltrona Frau® und Alcantara® zum Einsatz. Die Auswahl ist riesig: Es sind unzählige individuelle Kombinationen aus den zehn Lederfarben für Sitze, Armaturentafel, Mittelkonsole, Hutablage, Lenkrad und Schalthebelknauf, den vierzehn Farben für die Steppnähte, darunter die neue Nuance Blu Sofisticato, und den neun Farben für den Teppich möglich.

Edle Dekorelemente

Ebenfalls individualisierbar sind die Zierblenden an Armaturentafel, Türverkleidungen und Seitenverkleidungen im Fond. Anstelle der Serienausstattung Dark Chrome, die Anthrazitgrau mit warmen Reflexen vereint, oder EcoChrome, die an den Glanz geschmolzenen Metalls erinnert, können vier Edelhölzer für ein behagliches, elegantes Ambiente oder zwei Lackfarben für einen sportlicheren, erleseneren Look gewählt werden.

Vielfältige Ausstattungsdetails

Die Bordausstattung kann mit optionalen elektronischen Vorrichtungen für zusätzlichen Komfort und erhöhte Sicherheit vervollständigt werden. Zum Beispiel: Automatisch abblendende Außenspiegel, die mit zunehmender Helligkeit abdunkeln (serienmäßig für den Innenspiegel). Oder das TPMS, das während der Fahrt kontinuierlich den Reifendruck überwacht.